Referenzen

Mirjam W., Berlin (Psychotherapeutin)
Ich hab das Seminar und die Einweihung ("die deutsche Narbe erlösen") von Karin Alasaina als grosses Geschenk erlebt.

Trotz anfänglicher Widerstände mich überhaupt nochmal mit diesem Thema zu beschäftigen zu "sollen", hab ich mich von meinem inneren Ruf leiten lassen, und bin einfach nur dankbar dass ich dort war.
Denn es ging nicht wie von mir befürchtet darum, das Leid und die Geschichte der Deutschen zum gefühlt hunderttausendsten Male zwangsdurchkauen, sondern im Gegenteil, alles durfte mit grosser Leichtigkeit, und ja, sogar Freude, gehen, ziehen, und das System verlassen.

Zurück blieb eine tiefe Freude, Ruhe, eine Leichtigkeit, ein innerer Frieden, der auch jetzt, viele Tage danach, noch anhält.
Energetisch findet im wahrsten Sinne eine Rück-Verbindung statt, mit unserer Kraft, unserer Uressenz, und unserer Un-Schuld.

Karin Alasaina vermag es mit ihrer herzerfrischend authentischen und leichten Art, dieses vielleicht initial schwer beladene Thema mit seinen kollektiven Energien in Leichtigkeit und Freude zu transformieren.
Durch dieses energetische Aufräumen entsteht ein neuer Schwingungsraum der tief nachwirkt.

Ich kann dieses Seminar jedem, der etwas für sich, seine Familie, sein Umfeld tun möchte von Herzen empfehlen, denn es ist Zeit dass wir uns wandeln, und die Unterstützung steht schon bereit.


Sabine aus Frankfurt
Das Seminar die "Deutsche Narbe erlösen" hat meinen Wesenskern gestärkt.
Es hat mich "wetterfest" gemacht: rückverbunden mit meiner weiblichen Urkraft und dem Vertrauen ins Leben. Während des Seminars konnte ich beobachten, wie ich viel Schwere und Ballast losgelassen habe, um mich für Freude, Leichtigkeit und Liebe zu öffnen.
Dieses Seminar mit den wunderbaren Leiterinnen Alasaina und Kady kann ich wärmstens empfehlen.